Nachhaltigkeit Sustainability HSLU Dr. Matthias Schu E-Food
E-Commerce | E-Food | Interview | News & Insights

Nachhaltigkeit im E-Commerce 2021

Nachhaltigkeit und Regionalität – auch 2021 zwei grosse Themen im E-Commerce

Meine Experteneinschätzungen zu Nachhaltigkeit im Onlinelebensmittelhandel für das Institut für Kommunikation und Marketing der Hochschule Luzern

Wir schreiben das Jahr 2021:  Auch in Zeiten von Corona-Pandemie und Lockdown stehen Nachhaltigkeit und regionale Produkte auf der Wunschliste der Konsumenten ganz ganz oben, wie die Ergebnisse der Onlinehändlerbefragung der Schweizerischen Post in Zusammenarbeit mit dem Institut für Kommunikation und Marketing (IKM) der Hochschule Luzern (HSLU) zeigen. Neben u.a. Thomas Lang von CarpathiaMartina Waser von Shavejack und Michael M. Nussbaumer durfte ich als Experte für E-Food Stellung nehmen zum Thema Nachhaltigkeit im Onlinelebensmittelhandel.

Matthias Schu über Lieferung zum Kunden und Verpackung im Onlinelebensmittelhandel

«Bei der Lieferung zeigen neuere Studien, dass diese durch Bündelung der Bestellungen und geschickte Routenplanung der Anbieter wesentlich ökologischer ist, als wenn die Kunden selbst zum Einkaufen fahren. Zudem wird vermehrt auf Auslieferung mit Elektrofahrzeugen gesetzt, um diese noch emissionsärmer zu gestalten.

Bei der Verpackung der Ware, um diese auf dem Weg zum Kunden optimal zu schützen, wird immer stärker auf Mehrweggebinde- und nach Reinigung wiederverwendbare Kühlelemente gesetzt, um auch hier das Verpackungsmaterial soweit wie möglich zu reduzieren. Das dennoch anfallende Verpackungsmaterial wird von den meisten E-Food Händlern heute kostenlos bei der nächsten Bestellung zurückgenommen und fachmännisch dem Recyclingkreislauf zugeführt.»

Quelle: https://ikm-hslu.ch/ikm-blog/2021/01/23/nachhaltigkeit-im-e-commerce/
Nachhaltigkeit und Regionalist sind auch in der aktuellen Onlinehändlerbefragung 2 wichtige Trends aus Kundensicht - Dr. Matthias Schu, E-Food Experte, im Interview für das IKM der Hochschule Luzern

DAS E-FOOD BUCH

Märkte – Player – Strategien

E-Food. E-Grocery. Online Grocery. Onlinelebensmittelhandel oder auch Lebensmittellieferdienst. Namen gibt es viele für ein Phänomen, das uns seit rund 2 Dekaden begleitet und nicht erst seit der Corona-Pandemie zweistellige Wachstumsraten erzielt. Vom modernistischen Lager hochgehyped, von Traditionalisten teilweise immer noch kleingeredet oder mit Ehrfurcht, respektive Angst bedacht. Geht es hier doch um eins: Die letzte analoge Bastion des traditionellen Handels mit der enormen Sprengkraft von E-Food aufzubrechen. 

In diesem Werk vereint Matthias Schu geballtes Expertenwissen, Best Practices und seine Erfahrungen aus mehr als einer Dekade Strategieberatung, Projektmanagement und Business Development in E-Food, E-Commerce und Omnichannel-Handel. Das E-Food Buch. Ein Must-Have für alle, die sich mit dem Verkauf von Lebensmitteln im Internet befassen oder den Einstieg in diesen weltweit überdurchschnittlich wachsenden Markt suchen.

Interesse an einem Vortrag oder Beratungsmandat?

Kontaktieren Sie mich für ein Erstgespräch!

Similar Posts